Nutzungsbedingungen

1. Registrierung, Benutzer-Accounts

1.1 Um die von Pictol bereitgestellten Foto-Inhalte für eine kommerzielle oder redaktionelle Nutzung lizenzieren zu können, müssen Nutzer sich bei Pictol registrieren. Diese Registrierung erfolgt im Zuge der ersten Anfrage von Bildlizenzen.

1.2 Das Angebot von Pictol richtet sich ausschließlich an geschäftliche Nutzer (Unternehmer). Die Registrierung von Privatpersonen (Verbrauchern) ist daher ausgeschlossen.

1.3 Der Nutzer ist bei seiner Registrierung verpflichtet, die Angabe aller Daten – insbesondere bezüglich seiner Unternehmereigenschaft - korrekt und vollständig vorzunehmen. Pictol behält sich vor, Angaben zu überprüfen und ggf. Nachweise zu verlangen.

1.4 Handelt ein Nutzer im Namen eines Dritten, ohne von diesem ausreichend bevollmächtigt zu sein, gelten sämtliche Vereinbarungen und Bedingungen als mit dem Nutzer persönlich zustande gekommen.

1.5 Der Nutzer ist dafür verantwortlich, alle Aktivitäten seines Benutzer-Accounts zu verfolgen, und verpflichtet sich dazu, die Sicherheit aller Passwörter und Benutzernamen zu wahren.

1.6 Außerdem verpflichtet sich der Nutzer, Pictol umgehend über unbefugte Nutzungen oder Sicherheitsverstöße zu benachrichtigen, und die volle Verantwortung für alle Aktivitäten zu übernehmen, die über seinen Benutzer-Account stattfinden.
2. Lizenzen

2.1 Mit Erwerb einer Lizenz erhält der Nutzer das einfache, nicht übertragbare, örtlich und zeitlich unbegrenzte Recht zur Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und öffentlichen Zugänglichmachung des entsprechenden Bildes. Er ist demnach berechtigt, das Bild über den nach Zahlung der Lizenzgebühr von Pictol bereitgestellten Link herunterzuladen und bei sich zu speichern, es zu bearbeiten, Kopien hiervon anzufertigen, es in Druckerzeugnissen zu verbreiten und in digitalen Medien einzusetzen sowie zur Gestaltung von Waren und Produktverpackungen zu verwenden. (Beschränkungen gemäß Ziffer 3 sind zu beachten.)

2.2 Die Erteilung von Unterlizenzen durch den Nutzer an Dritte ist ausgeschlossen.

2.3 Eine Übertragung erworbener Lizenzen ist nur im Wege der Gesamtrechtsnachfolge zulässig. In allen anderen Fällen kann Pictol über eine Änderung des Lizenznehmers nach eigenem Ermessen entscheiden und eine Änderung ohne Angabe von Gründen verweigern.

2.4 Eingeräumte Lizenzen können von Pictol mit sofortiger Wirkung widerrufen werden, wenn:
  • Der Lizenznehmer gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstößt
  • Der Lizenznehmer Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens stellt
  • Ein Foto Gegenstand einer Klage oder einer angedrohten Klage ist

In diesem Fall ist der Lizenznehmer dazu verpflichtet, die entsprechenden Bilder von seinen Computersystemen und Speichergeräten zu entfernen und die Verwendung des Lizenzmaterials unverzüglich einzustellen.
3. Nutzungsbeschränkungen, besondere Zustimmungserfordernisse

3.1 Ausgeschlossen ist jede entstellende Bearbeitung der über Pictol angebotenen Bilder sowie eine Nutzung im Zusammenhang mit beleidigenden, diffamierenden, rassistischen, gewaltverherrlichenden, pornografischen oder rechtswidrigen Angeboten und Inhalten.

3.2 Die Verwendung von Bildern in folgenden Zusammenhängen bedarf der vorherigen gesonderten Zustimmung durch Pictol, soweit Personen abgebildet sind:
  • Sexualität und Erotik
  • Pharmazeutische Produkte, Produkte zur Geburtenkontrolle, Psychopharmaka
  • Drogen, Alkohol, Tabakwaren
  • Religiöser Kontext
  • Wahl- und Parteienwerbung

3.3 Soweit durch die beabsichtigte Verwendung eines Bildes einer darauf abgebildeten Person eine bestimmte Identität oder eine Aussage oder wörtliche Rede zugeschrieben wird, ist ebenfalls die vorherige Zustimmung durch Pictol erforderlich.

3.4 Dem Lizenznehmer ist es – bei Werken, die im wesentlichen aus einem oder mehreren lizensierten Bildern bestehen – untersagt, sich als Urheber auszugeben bzw. einen anderen Urheber anzugeben als die/den der/des enstprechenden Bilder/Bildes.

3.5 Untersagt ist die Nutzung der Bilder für zum Weiterverkauf oder Vertrieb bestimmter Waren oder Dienstleistungen, deren Wert überwiegend aus einem oder mehreren lizenzierten Bildern besteht.

3.6 Die Nutzung lizenzierter Fotos im Rahmen von Social Media Anwendungen ist nur zulässig, soweit die dortigen Nutzungsbestimmungen nicht dem Inhalt und den Grenzen der erworbenen Lizenz entgegenstehen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn sie Regelungen enthalten, nach denen der Betreiber des fraglichen Social Media Angebots durch die Nutzung irgendwelche Rechte an den darüber öffentlich zugänglich gemachten Fotos erwirbt.
4. Änderung des Lizenznehmers

4.1 Eine Übertragung erworbener Lizenzen ist nur im Wege der Gesamtrechtsnachfolge zulässig. In allen anderen Fällen kann Pictol über eine Änderung des Lizenznehmers nach eigenem Ermessen entscheiden und eine Änderung ohne Angabe von Gründen verweigern.
5. Bildnachweis

5.1 Bei der Verwendung von Bildern in Medien mit einer Quellenangabe oder einem Impressum muss ein Bildnachweis auf Pictol hinzugefügt werden.
6. Widerruf

6.1 Der Nutzer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen nach Eingang einer Bestellung diese ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.

6.2 Wird ein Bild heruntergeladen gilt die Leistung als erbracht und das Widerrufsrecht für die zugehörige Bestellung erlischt. Ein Widerruf einzelner Bilder in einer Bestellung ist nicht möglich.

6.3 Wenn der Nutzer eine Bestellung widerruft, hat Pictol alle Zahlungen, die vom Nutzer im Rahmen dieser Bestellung getätigt wurden unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf der Bestellung eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Pictol dasselbe Zahlungsmittel, das der Nutzer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Nutzer wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall wird wegen dieser Rückzahlung ein Entgelt berechnet.
7. Schlussbestimmungen

7.1 Diesen Nutzungsbedingungen inhaltlich entgegenstehende allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers werden im Zweifel nur durch schriftliche Zustimmung von Pictol Bestandteil dieses Vertrages.

7.2 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

7.3 Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dasselbe gilt für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

7.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Lizenzbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

7.5 Hat der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Sitz von Pictol der ausschließliche Gerichtsstand. Pictol kann den Nutzer auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand verklagen.

7.6 Pictol behält sich vor Accounts zu sperren, Lizenzen zu widerrufen oder rechtliche Schritte einzuleiten, sollte ein Nutzer gegen eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen verstoßen.
Stand April 2018
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen. Hierbei werden unter anderem personenbezogene Informationen erfasst und gespeichert. Sehen Sie sich unsere Datenschutzrichtlinie an um Details zu diesem Thema zu erhalten.